Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück
Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück

Newsletter zur Pfarrerei der Zukunft

seit Ende letzten Jahres gibt es einen „Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit“, in dem Vertreter und Vertreterinnen aller drei Pfarreiengemeinschaften des Dekanates zusammenkommen und sich mit Themen der Öffentlichkeitsarbeit für die zukünftige Pfarrei der Zukunft (kurz PdZ) Ochtendung beschäftigen. In diesem Kreis entstand die Idee eines digitalen Newsletters für die Ebene der zukünftigen PdZ, der wöchentlich erscheinen soll. Er soll als festen Baustein eine gemeinsame Gottesdienstordnung der drei Pfarreiengemeinschaften enthalten, in der die Gottesdienste nach Tag, Uhrzeit und Ort aufgeführt sind. Außerdem wollen wir in ihm wichtige aktuelle Informationen zusammenstellen, die für den Umsetzungsprozess der Synode in den kommenden Monaten wichtig sind.

Die Anmeldung ist über den entsprechenden Button möglich.

Wir hoffen, dass wir mit den Informationen dieses Newsletters viele von Ihnen erreichen und dass er uns dabei hilft, gemeinsam auf die Pfarrei der Zukunft Ochtendung zuzugehen.

Auf dem Weg der Pfarrei der Zukunft Ochtendung

Ab 1.1. werden alle Pfarreiengemeinschaften unseres Dekanates sich zur Pfarrei der Zukunft Ochtendung zusammenschließen.

Ochtendung wird der Verwaltungssitz sein. Was für Fragen ergeben sich aus diesen Veränderungen? Wie ist der Stand der Planungen? In regelmäßigen Abständen können Sie neue Infos zum Stand der Umsetzung im Blick auf unserer Pfarrei der Zukunft Ochtendung erhalten. Melden Sie sich einfach zum Bezug des Newsletters an: newsletter@pdzo.de

 

 

Umsetzung der Synode im Bistum Trier

" heraus gerufen.- Schritte in die Zukunft wagen“, das gilt auch für uns Christen im Dekanat Maifeld-Untermosel.

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.bistum-trier.de/heraus-gerufen

 

Vom 18.09.-einschl. 25.09.2019 ist das Pfarrbüro geschlossen.

In dringenden Fällen (Anmeldung einer Bestattung) wenden Sie sich

bitte an das Pfarrbüro in Ochtendung unter der Telefonnummer

02625 - 952 609-0. Für alle anderen Anliegen können Sie uns ab dem 26.09.2019 zu den normalen Öffnungszeiten wieder erreichen.

Wir bitten um Kenntnisnahme

 

 

Pfarrgemeinde Burgen-St. Sebastian

Liebe Mitchristen,

wie euch bereits im Juni-Pfarrbrief mitgeteilt, wird unsere Pfarrkirche noch in diesem Jahr renoviert und gewisse Reparaturarbeiten werden vollzogen.

Nun ist es soweit !

In der 38. Kalenderwoche (ab 16.09.19) beginnen die Aufräumarbeiten damit der Restaurator in der 39.Woche mit seinen Arbeiten beginnen kann.

Zeitlich sind die Arbeiten bis Ende Oktober geplant. In diesem Zeitraum soll auch unsere Orgel überholt und restauriert werden.

Es werden für den Ab-und Wiederaufbau helfende Hände benötigt und jeder ist herzlich willkommen !

Gleichzeitig werden die Räumlichkeiten unseres Pfarrheimes für diese Zeit umgestaltet, damit sie als Kirchenersatz dienen können. Heilige Messen werden also dann bis auf weiteres dort stattfinden !

Zum Wohle unserer Pfarrkirche bitten wir um euer Verständnis.

Der Verwaltungsrat

 

Seniorennachmittag in Dieblich

Der nächste Seniorennachmittag in Dieblich findet am

Mittwoch, 18.09.2019 um 14.30 Uhr im Pfarrheim statt!

Fahrmöglichkeiten:

14.00 Uhr ab Weiherplatz (Dieblich-Berg).

Alle Dieblicher Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen!

 

Messdiener-Jahres-Ausflug 2019

Unsere große gemeinsame Messdienerfahrt geht in diesem Jahr ins Phantasialand! Wir fahren am Samstag, den 21. September mit insgesamt 132 Messdienerinnen und  Messdienern sowie 27 Betreuerinnen und Betreuern in 4 Bussen nach Brühl! Um möglichst viel Zeit im Park zu haben, treffen wir uns bereits um 7:30 Uhr auf dem Parkplatz „In der Grinschelheck“ in Alken.

Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns schon sehr darauf!

 

Kath. Kirchengemeinde St. Antonius Abt Nörtershausen mit den Filialen Pfaffenheck St. Nikolaus und Udenhausen St. Nikolaus

Vorankündigung:

Am Donnerstag, 26.09.2019, findet um 19.00 Uhr im Pfarrheim in Nörtershausen eine Pfarrversammlung zum Thema "Umsetzung der Ergebnisse der Synode im Bistum Trier" statt.

 

Oasentag für Frauen: „Im Rhythmus des Lebens – meinen Rhythmus finden“

Anmeldungen ab sofort möglich

Täglich sind wir in unserem Leben hineingenommen in ein vielfältiges Auf und Ab, das uns in Bewegung hält und herausfordert. Wir werden von den Wellen mitbewegt, die aus nächster Nähe, aber auch aus der großen Welt, zu uns heran-drängen und uns sehr be-drängen können.

Eine heilsame Balance zwischen dem zu viel und dem zu wenig will gefunden werden. Zeiten eines guten Ja-Sagens und Zeiten bewussten Nein-Sagens.

Aus meinen Ressourcen schöpfen, austeilen und mich auch bewusst zurückziehen, um meine Quellen wieder neu zu finden und aufzutanken.

Mich fordern lassen und mich fördern lassen. Nach anderen schauen und nach mir schauen. Ein Gespür bekommen für das rechte Maß, für mich in meiner Lebenssituation. Darum geht es beim diesjährigen Oasentag.

Frauen jeden Alters sind herzlich dazu eingeladen. Barbara Stolzenberger (Diplom-Theologin, Gruppenpädagogin und geistliche Begleiterin) wird durch den Tag führen. Ganzheitliche Impulse, der Austausch miteinander und die Begegnung untereinander unterstützen, einem heilsamen, lebensförderndem Rhythmus wieder neu auf die Spur zu kommen.

Zum Oasentag am 21. September 2019 von 10 Uhr bis 16.30 Uhr laden Gemeindereferentinnen Luise Müller-Isselstein, Angela Kläs und Pastoralreferentin Elisabeth Zenner ins Haus Sonnenau in Vallendar ein. Der Anmeldeflyer mit allen wichtigen Hinweisen findet sich unter www.pg-ochtendung-kobern.de und in allen Pfarrbüros. Informationen erteilt Angela Kläs, klaes@pg-ochtendung-kobern.de, 0 26 25/9 52 60 921.

 

Kath. Kirchengemeinde St. Antonius Abt Nörtershausen mit den Filialen Pfaffenheck St. Nikolaus und Udenhausen St. Nikolaus

Vorankündigung:

Am Donnerstag, 26.09.2019, findet um 19.00 Uhr im Pfarrheim in Nörtershausen eine Pfarrversammlung zum Thema "Umsetzung der Ergebnisse der Synode im Bistum Trier" statt.

Blutspendetermin in Dieblich

Am Montag, den 07.10.2019 findet in 56332 Dieblich, Schulturnhalle, Kirchstr. 30-34 in der Zeit von 16.30 - 20.00 Uhr der nächste Blutspendetermin statt.

Wir danken herzlich für Ihre Unterstützung.

Ausbildung zur/zum nebenberuflichen Kirchenmusikerin/Kirchenmusiker (C/D)

Orgel – Chor – Kinderchor

- wohnortnaher Unterricht

- professionelle Lehrkräfte

- günstige Preise

Interessant für Schüler(innen) und Student(inn)en, auch berufsbegleitend möglich,

Beginn: 01. Oktober, Anmeldung bis 01.September.

Fachstelle für Kirchenmusik, Regionalkantor Manfred Faig,

Tel.: 0261/96355815

Kirchenmusik.koblenz@bgv-trier.de

www.kirchenmusik-trier.de

 

Oasentag für Frauen: „Im Rhythmus des Lebens – meinen Rhythmus finden“

Anmeldungen ab sofort möglich

Täglich sind wir in unserem Leben hineingenommen in ein vielfältiges Auf und Ab, das uns in Bewegung hält und herausfordert. Wir werden von den Wellen mitbewegt, die aus nächster Nähe, aber auch aus der großen Welt, zu uns heran-drängen und uns sehr be-drängen können.

Eine heilsame Balance zwischen dem zu viel und dem zu wenig will gefunden werden. Zeiten eines guten Ja-Sagens und Zeiten bewussten Nein-Sagens.

Aus meinen Ressourcen schöpfen, austeilen und mich auch bewusst zurückziehen, um meine Quellen wieder neu zu finden und aufzutanken.

Mich fordern lassen und mich fördern lassen. Nach anderen schauen und nach mir schauen. Ein Gespür bekommen für das rechte Maß, für mich in meiner Lebenssituation. Darum geht es beim diesjährigen Oasentag.

Frauen jeden Alters sind herzlich dazu eingeladen. Barbara Stolzenberger (Diplom-Theologin, Gruppenpädagogin und geistliche Begleiterin) wird durch den Tag führen. Ganzheitliche Impulse, der Austausch miteinander und die Begegnung untereinander unterstützen, einem heilsamen, lebensförderndem Rhythmus wieder neu auf die Spur zu kommen.

Zum Oasentag am 21. September 2019 von 10 Uhr bis 16.30 Uhr laden Gemeindereferentinnen Luise Müller-Isselstein, Angela Kläs und Pastoralreferentin Elisabeth Zenner ins Haus Sonnenau in Vallendar ein. Der Anmeldeflyer mit allen wichtigen Hinweisen findet sich unter www.pg-ochtendung-kobern.de und in allen Pfarrbüros. Informationen erteilt Angela Kläs, klaes@pg-ochtendung-kobern.de, 0 26 25/9 52 60 921