Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück
Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück

Newsletter zur Pfarrerei der Zukunft

seit Ende letzten Jahres gibt es einen „Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit“, in dem Vertreter und Vertreterinnen aller drei Pfarreiengemeinschaften des Dekanates zusammenkommen und sich mit Themen der Öffentlichkeitsarbeit für die zukünftige Pfarrei der Zukunft (kurz PdZ) Ochtendung beschäftigen. In diesem Kreis entstand die Idee eines digitalen Newsletters für die Ebene der zukünftigen PdZ, der wöchentlich erscheinen soll. Er soll als festen Baustein eine gemeinsame Gottesdienstordnung der drei Pfarreiengemeinschaften enthalten, in der die Gottesdienste nach Tag, Uhrzeit und Ort aufgeführt sind. Außerdem wollen wir in ihm wichtige aktuelle Informationen zusammenstellen, die für den Umsetzungsprozess der Synode in den kommenden Monaten wichtig sind.

Die Anmeldung ist über den entsprechenden Button möglich.

Wir hoffen, dass wir mit den Informationen dieses Newsletters viele von Ihnen erreichen und dass er uns dabei hilft, gemeinsam auf die Pfarrei der Zukunft Ochtendung zuzugehen.

Auf dem Weg der Pfarrei der Zukunft Ochtendung

Ab 1.1. werden alle Pfarreiengemeinschaften unseres Dekanates sich zur Pfarrei der Zukunft Ochtendung zusammenschließen.

Ochtendung wird der Verwaltungssitz sein. Was für Fragen ergeben sich aus diesen Veränderungen? Wie ist der Stand der Planungen? In regelmäßigen Abständen können Sie neue Infos zum Stand der Umsetzung im Blick auf unserer Pfarrei der Zukunft Ochtendung erhalten. Melden Sie sich einfach zum Bezug des Newsletters an: newsletter@pdzo.de

 

 

Umsetzung der Synode im Bistum Trier

" heraus gerufen.- Schritte in die Zukunft wagen“, das gilt auch für uns Christen im Dekanat Maifeld-Untermosel.

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.bistum-trier.de/heraus-gerufen

 

Grillnachmittag der Senioren in Dieblich

Die Dieblicher Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zum diesjährigen Grillnachmittag am 17.07.2019 um 16.00 Uhr im Pfarrheim in Dieblich.

Fahrmöglichkeiten:

!15.30 Uhr ab Weiherplatz (Dieblich-Berg)

Alle Dieblicher Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen!

Blutspendetermin in Burgen

Am Freitag, den 23.08.2019 findet in 56332 Burgen, Schule, Schulstraße  in der Zeit von 16.30 - 20.30 Uhr der nächste Blutspendetermin statt.

Wir danken herzlich für Ihre Unterstützung.

Ausbildung zur/zum nebenberuflichen Kirchenmusikerin/Kirchenmusiker (C/D)

Orgel – Chor – Kinderchor

- wohnortnaher Unterricht

- professionelle Lehrkräfte

- günstige Preise

Interessant für Schüler(innen) und Student(inn)en, auch berufsbegleitend möglich,

Beginn: 01. Oktober, Anmeldung bis 01.September.

Fachstelle für Kirchenmusik, Regionalkantor Manfred Faig,

Tel.: 0261/96355815

Kirchenmusik.koblenz@bgv-trier.de

www.kirchenmusik-trier.de

Pilgerfahrten vom Bistum Trier

In einer Zeit, in der die Glaubenspraxis vieler Menschen nachzulassen scheint, gewinnen Wallfahrten zunehmend an Bedeutung. Sie sind lebendiger Ausdruck des Glaubens, der in Gemeinschaft mit anderen erlebt wird, und sie bieten viele Möglichkeiten der Seelsorge.

Alle sind herzlich zur Teilnahme an den Bistumswallfahrten 2019 eingeladen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Wallfahrt, auf Begegnungen und Gespräche, auf die Gottesdienste und das gemeinsame Beten.

Norditalien – Auf den Spuren großer Heiliger

15. – 22. Mai 2019            

Busreise ab verschiedenen Zustiegen im Bistum Trier

990,00 € pro Person im Doppelzimmer

Geistliche Leitung: Weihbischof Jörg Michael Peters und Pfarrer Joachim Waldorf (Geistlicher Leiter der Pilgerfahrten des Bistums Trier)

Lourdes – Bistumswallfahrt für Gesunde und Kranke

3. – 10. September 2019

Busreise ab verschiedenen Zustiegen im Bistum Trier

695,00 € pro Person im Doppelzimmer

5. – 9. September 2019                                 

Flugreise ab dem Flughafen Hahn

815,00 € pro Person im Doppelzimmer

Geistliche Leitung: Weihbischof Franz Josef Gebert und Pfarrer Joachim Waldorf (Geistlicher Leiter der Pilgerfahrten des Bistums Trier)

Informationen zu inhaltlichen Fragen der Pilgerreisen sind erhältlich beim Bischöflichen Generalvikariat, ZB 1.1- Pastorale Grundaufgaben, Pilgerfahrten Bistum Trier, Doris Fass, Tel.: 0651/7105-592, E-Mail: pilgerfahrten@bgv-trier.de, oder im Internet http://www.bistum-trier.de/glaube-spiritualitaet/was-ist-katholisch/wallfahrten/.

Zu organisatorischen Fragen und bei Anmeldungen steht das Team von Arche Noah Reisen, Trier, Tel.: 0651/97555-0, E-Mail: info@arche-noah-reisen.de gerne zur Verfügung.